Blütenkalender Sept. | Rennsteiggarten Oberhof

Bluetenkalender September Laubfaerbung Zwerg-Geißbart (Aruncus aethusifolius) Rennsteiggarten Oberhof

Blütenkalender September

Im Monat September lockt der Rennsteiggarten mit kräftigen Herbstfarben.

Blüten tragen noch mehrere Enzian-Arten, z.B. der buschig wachsende Schwalbenwurz-Enzian aus Mitteleuropas Hochgebirgen, der einheimische
Fransen-Enzian, sowie aus Asien Kranz-Enzian, Kaschmir-Enzian und der Chinesische Schmuck-Enzian. Ein Nelkengewächs aus der Kaukasus-Region, das Schafta-Leimkraut, schmückt sich mit leuchtend rosaroten Blüten.

Im Naturschutzgarten zeigen jetzt Berg-Gamander, Berg-Aster, das Tausendgüldenkraut und die Busch-Nelke ihre Blüten. Die wohl bekannteste
Pflanze der Rhön, die Silber-Distel, öffnet bei schönem Wetter ihre bis zu 8 cm großen Blütenkörbe. Ist es dagegen regnerisch, schließen sich die silbrigen Hüllblätter schützend über den Blüten.

Aus unserer heimischen Umgebung blühen Herbst-Zeitlose, Heidekraut und Fuchs’sches Kreuzkraut, und die wollig behaarten winzigen Samen des Weidenröschens schweben durch die Luft.

Bei anderen Pflanzenarten beginnt die herbstliche Laubfärbung; mitunter ist dies eher ein „Hingucker“ als zur Blütezeit. Als Beispiele seien die Alpen-Bärentraube, Arktische Himbeere und das Dreizähnige Fingerkraut aus Nordamerika genannt.

Einige Pflanzen erregen jetzt mit auffälligen Samen Aufmerksamkeit. Es gibt auch schon reife Früchte (z.B. bei Zwerg-Mehlbeere, Rotem Holunder, Vogelbeeren und Scheinbeeren) und schöne Laubverfärbungen (Zwerg-Geißbart, Kanadischer Hartriegel, Kamtschatka-Alpenrose). Bei den Farnen kann man die Sporenlager an den Wedel-Unterseiten oder, wie beim Königsfarn und dem Rippenfarn, an gesonderten Wedeln beobachten.

Auf der Südhalbkugel-Fläche trägt der große Teppich des Stachelnüsschens seine kupferroten, namengebenden Früchte, und das Silberkissen hat sich mit weißer „Wolle“ bedeckt. Scheinbeeren gibt es in weiß/rosa, blauviolett und rot.

Gleich am ersten September-Wochenende, am 1. und  2.9.2018, laden wir Sie ganz herzlich zum  Rennsteiggarten-Herbstfest ein.

Erleben Sie im Rennsteiggarten die Stimmung des Herbstes mit schönen Laubfärbungen, Samen und Früchten und auch noch blühenden Gebirgspflanzen. Unser Pflanzenverkauf ist auf die  Herbst-Pflanzzeit eingerichtet, auch typische Souvenirs unserer Region können Sie erwerben. Thüringer Handwerker (Glasbläser, Töpfer, Holzschnitzer, Imker) bieten ihre Produkte an.

Die Gastronomie sorgt für das leibliche Wohl, und jeweils ab Mittag spielt die Musik auf. Das Gartenteam freut sich auf Ihren  Besuch – schönes Wetter ist bitte mitzubringen.