Rechtzeitig zum Beginn des Bergfrühlings 2017 finden Sie an dieser Stelle wieder eine Übersicht über die aktuelle Blütensituation bei uns im Rennsteiggarten. Bis dahin noch einmal ein Rückblick auf die Gartensaison 2016.

  April 2016   Mai 2016 Juni 2016 Juli 2016 August 2016 September 2016 Oktober 2016

Blütenkalender

Was blüht im Monat September ?

Chinesischer Schmuck-Enzian  (Gentiana sino-ornata)Im Rennsteiggarten blühen in diesem Monat noch zahlreiche Gebirgspflanzen aus aller Welt, z.B. Moor-Steinbrech, Herbst-Zeitlose, Schwalbenwurz-Enzian und Fransen-Enzian aus Europa, Kamtschatka-Mauerpfeffer, Schafta-Leimkraut, Kaschmir-, Kranz- und Chinesischer Schmuck-Enzian aus Asien.Neuseeländisches Stachelnüsschen  (Acaena novae-zealandiae)

Bereits reife Früchte sieht man jetzt an Rotem Holunder, Vogelbeere und Preiselbeere aus unserer Heimat, daneben aber auch an Scheinbeeren und Strauch-Heidelbeere aus Nordamerika.

Auf der Fläche für Pflanzen von der Südhalbkugel fallen zwei große Polster besonders auf: Das neuseeländische Stachelnüsschen hat seine namengebenden stacheligen kupferroten Samenstände ausgebildet, deren Form an einen Morgenstern erinnert. Ebenfalls aus Neuseeland kommt das Kahle Silberkissen, das mit weißer Wolle – den „Flugapparaten“ seiner kleinen Samen – bedeckt scheint. Andere Silberkissenarten heißen in Neuseeland deshalb auch „pflanzliches Schaf“.

Pflanzenverkauf, herbstlich dekoriert

 

Im Naturschutzgarten tragen bekannte Arten aus unserer heimischen Flora jetzt ihre Blüten, als Beispiele seien  Berg-Aster, Silber-Distel, Deutscher Enzian und Busch-Nelke genannt.

Am 3. und 4. September 2016 findet unser diesjähriges Herbstfest statt. Erleben Sie im Rennsteiggarten die Stimmung des Herbstes mit schönen Laubfärbungen, Samen und Früchten und auch noch blühenden Gebirgspflanzen. Unser Pflanzenverkauf ist auf die  Herbst-Pflanzzeit eingerichtet, auch typische Souvenirs unserer Region können Sie erwerben. Thüringer Handwerker (Glasbläser, Floristen, Holzschnitzer, Imker) bieten ihre Produkte an, und die Gastronomie sorgt für das leibliche Wohl. Jeweils ab Mittag spielt die Musik auf, am Sonntag auch das Regenberg-Duo mit seinen Alphörnern.

Das Gartenteam freut sich auf Ihren  Besuch – schönes Wetter ist bitte mitzubringen.

 

 


Den Blütenkalender September als A4-Plakat im PDF-Format finden Sie hier